San Glaser - 23. & 24.03.2018

»Beautiful Stranger«

Das Talent der Niederländisch-Indonesischen Sängerin und Songschreiberin hat sich in der Szene schnell herumgesprochen. Anfragen bekannter Größen und Bands wie der Jazzkantine, Orange Blue oder Stefan Gwildis erreichen die Sängerin. Als Partnerin Cappuccinos von der Jazzkantine hat sie mit „Du Fehlst Mir“ einen Charterfolg.

Ihren Vater lernte die Niederländisch-Indonesische Sängerin und Songschreiberin erst mit fünfzehn Jahren kennen. Er war es, der sie zur Musik brachte. Als Jazz-Gitarrist erkannte er das Talent seiner Tochter und schob sie, trotz anfänglicher Schüchternheit, bei jeder Gelegenheit auf die Bühne. Vor und nach ihrem Studium am niederländischen Musikkonservatorium nutzte San Glaser jede Möglichkeit, um ihren Traum als Sängerin zu verwirklichen.

Ihr Solodebütalbum „Never in Vain (2005)“ und „New Road (2009)“ kletterten in die Top Ten der iTunes Jazz Charts. New Road schaffte es sogar auf Platz 1. Und auch die Kritiken waren durchweg positiv. San Glaser hat auf ihrem aktuellen Album „Beautiful Stranger“ ihr musikalisches Spektrum mutig und gleichermaßen geschmackvoll erweitert.

Beautiful Stranger wirkt für den Hörer wie ein fremdes Tagebuch, dass man zufälligerweise in einem Zug findet. Man überfliegt einige Seiten und bemerkt, dass es die großen Themen des Lebens sind, die das Album beschreibt: Freude, Glück, Sehnsucht, Absturz und schließlich Hoffnung – eingebettet in die hohe Kunst, dem Tiefgang den Schrecken zu nehmen.

Ihre warme Stimme als roter Faden schafft den Bogen von Jazz zu Soul, vermischt sich mit Pop und Folk. „Am Ende ist und bleibt es Jazz. Allerdings Jazz mit neuen Freunden.“

Freitag 23. & Sonnabend 24. März 2018
Einlass: 19.30 Beginn 20.30
Tickets: 25 Euro + VVK Gebühr

Marie Marlene - 16.12

Marie Marlene - 16.12

»Icke, Icke in Berlin«

Marie Marlene - 16.12
Tickets bestellen